Unsere JUNGSCHSRGRUPPEN

Unsere Jungschargruppen sind ein fester Bestandteil des Gemeindelebens und werden von ehrenamtlichen Mitarbeitenden geleitet. Sie bieten wöchentlich buntes Programm für alle Kinder ab 6 Jahren und freuen sich auf weiteren Zuwachs.

Die aktuellen Jungschartermine:

aufgrund der Corona Pandemie können momentan keine Jungscharen stattfinden.

Die Jungschar Teams versuchen mit vielen Aktionen abwechlungsreiches Programm zu bieten.

Unterwegs mit Rini, der Eselin!

So wie die Aktion “Codename INRI” !

In Heumaden startet der Oster Stationen Lauf am Jugendwerksbüro (links neben der Gnadenkirche) und führt über den Spielplatz an der Schwellenäcker zum Spielplatz an der Bernsteinwiese. Von dort aus geht die Tour weiter unterhalb der U Bahnstation Heumaden in einen Feldweg der nach Alt Heumaden führt. Über die große Wiese vorbei am Tipi bis zur Alten Kirche in Heumaden, bei der etwas für alle Entdecker wartet.

In Riedenberg startet der Oster Stationen Lauf an der Emmauskirche und geht über drei Stationen im Eichenhain über den Ilse- Beate- Jäkel- Weg bis zum Äckerwaldzentrum. Auch hier gibt es etwas für alle Entdecker!

Was ist Jungschar?

Jungschar soll die fröhlichste Stunde in der ganzen Woche sein!, so der Ansatz aus der Entstehung der Jungscharbewegung in den zwanziger Jahren. Bis heute ist Jungschar der traditionelle Begriff für evangelische Gruppenarbeit mit Kindern.

Kinder brauchen Orte, an denen sie sich wohl fühlen, sich entfalten können, Spaß haben, Orientierung finden, Ansprechpartner haben und einen eigenen Zugang zum Glauben entdecken können. Diesen Freiraum möchten wir mit unserem Angebot bieten.