Orangenaktion am 19.11.2022

Am 19.11. heißt es wieder: Orangen für den guten Zweck. An diesem Tag könnt ihr auf der Kirchheimer Straße leckere faire Bio-Orangen gegen eine Spende erhalten. Mit dem Erlös der diesjährigen Orangenaktion unterstützen wir das Straßen- und Waisenkinderprojekt in Äthiopien. Es ist ein Projekt des Weltdienstes des evangelischen Jugendwerks in Württemberg.

„Ich will Medizin studieren“ – Mit strahlenden Augen erzählt Miretab* von seinen Zukunftsplänen. Er ist in der 10. Klasse und recht gut in der Schule. Zusammen mit seiner Mutter lebt er in einer einfachen Behausung in der Nähe von Adwa. Sein Vater ist früh gestorben. Leider ist seine Mutter vor einigen Jahren krank geworden und kann deshalb nicht arbeiten. Miretab* ist schon seit vielen Jahren im Straßen- und Waisenkinder-Programm. Ohne die Unterstützung könnte er nicht in die Schule gehen und müsste seinen Traum aufgeben. So wie Miretab* werden 300 Kinder im Children Center Addis (CCA) und YMCA Children Center in Adwa (YCC) und einigen anderen YMCA unterstützt. Sie erhalten Geld für das Essen und die Schule. Falls sie krank werden, können sie auch einen Zuschuss für die Arztkosten bekommen.                                                                                        *Name geändert

Detailliertere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter: https://www.ejw-weltdienst.de/laender-und-projekte/äthiopien

Wenn ihr euch jetzt schon eure Orangen sichern möchtet, könnt ihr bis zum 10.11. Orangen bei mir vorbestellen: Einfach Mail an laura.nadolny@ejus-online.de mit der gewünschten Orangenmenge. Diese könnt ihr dann am 19.11. zwischen 10-12 Uhr im Jugendwerksbüro abholen.